Termine 2003 / HistoriePDF-Format
Andere Terminseiten    Aktuell    2014    2013    2012    2011    2010    2009    2008    2007    2006    2005    2004

ZeitVeranstaltung
Fr. 19.12.2003 bis Mi. 31.12.2003Konzerte mit Farfarello und Gästen
Info:  Info
So. 14.12.2003
10:00 Uhr
schallwende EM-Breakfast
Ort: Tennisclub DTC 1984, Oberlöricker Str. 5, Düsseldorf
mit: Tranzmutanz (Thomas Herrmann, Dieter Herten, HaJo Liese), Demo Art & Friends (Jürgen Bruhn, Volker Rapp, Björn Vogelsang)
Das Konzert von Rainbow Serpent fällt aus gesundheitlichen Gründen leider aus. Kurzfristig haben sich Demo Art bereitgefunden, einzuspringen.
Info:  Info
So. 07.12.2003
18:00 Uhr
Klang – Raum – Wort
Ort:  Heilig-Geist-Kirche, Hubert-Prott-Str., Frechen-Bachem
mit: Arcanum (Bernd Braun), Bas. B. Broekhuis, Detlef Keller
Eintritt frei
Da Rainer aus gesundheitlichen Gründen leider dieses Jahr nicht dabei ist, wird neben Bas Broekhuis diesmal Detlef Keller mitmachen. Ich denke der erstmalige Auftritt der Formation Braun/Broekhuis/Keller wird neue Impulse geben und euch bestimmt gefallen.
Bernd Braun
Info: arc-music@t-online.de Info
Sa. 29.11.2003
20:00 Uhr
Imaginary Soundscapes - experimentelles Konzert für elektronische und konkrete Klänge
Ort:  Kulturfabrik Salzmann, Sandershäuser Str. 34, 34123 Kassel
mit: Thomas Gerwin (Berlin, Live-Elektronik), Wolfram Der Spyra (Kassel, Live-Elektronik, Stahlinstrumente), Candela2 (Live-Projektion)
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Institut für multisensoriale Kunst.
Als Vorgeschmack für das in Gründung befindliche Klangmuseum verwandeln Wolfram Der Spyra und der Berliner Komponist und Klangkünstler Thomas Gerwin die Salzmann Fabrik für einen Abend in eine Landschaft aus ungewöhnlichen Rhythmen, Klängen und Geräuschen. Dazu führt die Künstlergruppe Candela2 Live-Video-Projektionen auf.
Fr. 28.11.2003Abstract Elektro-Abend
Ort: Stollwerck, Köln
mit: Moogulator, Aliens Project, Deeptune, Programmierte Welten, Dietmar Pier
Die Konzerte finden im Rahmen des Battery Parks statt.
Info: http://www.psychedelickitchen.net/forum/viewtopic.php?p=3217#3217
Sa. 22.11.2003CD-Präsentation mit Elektronische Maschine
Ort: DEE2, Siegen
Elektronische Maschine stellen ihre neue CD „Das Netz“ vor.
Do. 20.11.2003
21:00 Uhr
steinfoYer
Ort: Oper, Offenbachplatz, Köln
mit: Georg Solar (sexy elevator muzak), Solar Moon, Manes (Salz), Niel (deeper), Razoof (nesta rec. / stereo deluxe), Don Abi (Reggae-Vokalist), Jennifer Schwed (Washingtoner Poetry-Aktivistin), Amé Toki (ehem. „Missy Moana“ / Berliner Chanteuse), Christoph Titz (Trompete), Thomas Kagermann (Violine), Rainer Winter (Mundharmonika)
Eintritt: € 8,00
Die neue Eventreihe in der Kölner Oper
Feine elektronische Musik – live und vom Plattenteller.
Video- und Lichtinstallationen.
Clubraum in der Garderobe, Chillout-Lounge im Foyer.
Solar Moon werden an diesem Abend ihr neues Album „guestbook“ präsentieren und dabei von erstklassigen Gastmusikern unterstützt.
Die live-gemischten Surround-Visuals kommen von Klaus und Hilmi (HbK Braunschweig).
Tom Dams (Solar Moon)
21:00  DJ-Set: dub 'n' downbeat: Georg Solar
22:00  Livekonzert: dubby downtempo electronica with a global twist: Solar Moon
23:30  DJ-Sets: midtempo breaks & house: Manes, Niel, Razoof
Info: www.steinfoyer.de, www.solarmoon.com, www.salz-music.com, www.nesta.de, www.donabi.com, www.jensworld.com, www.moanamusic.com, www.christophtitz.de, www.kagermann.de
Fr. 14.11.2003
20:00 Uhr
Dave Gahan – The Voice of Depeche Mode – Live
Ort: Philippshalle, Düsseldorf
Anmeldung: Tel.: 01805-570000, www.eventim.de
Mi. 12.11.2003 bis So. 30.11.2003Acoustic Tour von Anne Clark
Sa. 08.11.2003
17:30 und 20:30 Uhr
Planetariumskonzert mit Bernd Scholl
Ort:  Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, 40699 Erkrath-Hochdahl
Eintritt: € 11,00
In diesem Jahr kommt Bernd Scholl „solo“ und präsentiert Musik „Between Earth & Sky“, das heißt: ältere, schon lange nicht mehr live gespielte Titel, z. B. „Follow the Comet“, Stücke aus seinen aktuellen CDs und „brandneue“ Kompositionen von der „Celticum Mysticum“-Compilation.
Mit großer CD-Verlosung!
Info: bernd.scholl-music@arcor.de Info
Anmeldung: Tel.: 02104-947666, Fax: 02104-947667, info@snh.rp-online.de
Fr. 07.11.2003 bis So. 09.11.200310 Jahre Liquid Sound / World Wide Wet Festival
Ort: Toskana-Therme, Bad Sulza
Das Festival findet im Rahmen der „Electronic Dream Night“ statt.
Sa. 08.11. 00:00 – 02:00  Tom van Draft (Mind-Flux)
Sa. 08.11. 02:00 – 04:00  Der Laborant (Rainbow Serpent)
Sa. 08.11. 04:00 – 06:00  Broekhuis, Keller & Schönwälder
So. 09.11. 00:00 – 02:00  Fanger & Schönwälder
So. 09.11. 02:00 – 04:00  Keller & Broekhuis
So. 09.11. 04:00 – 06:00  The Session (Chris Lang & friends)
Info: http://www.liquid-sound.de/index2_nofla.html, Tel.: 036461-92888
Mi. 05.11.2003 bis Mo. 10.11.2003Konzerte mit Vidna Obmana
mit: Vidna Obmana, Steven Wilson's Porcupine Tree
Info: www.vidnaobmana.be
Di. 04.11.2003Musik von Roedelius zu Vernissage
Ort: Museum für Angewandte Kunst, Wien, Österreich
mit: Hans Joachim Roedelius, Michael Wallraff (Architektur / Bar), Johannes Schlehbruegge (Editor / Buch), Tom Baldwin (Cover)
Beschallung während der Vernissage der Ausstellung „Textilwelten“ von Gilbert Bretterbauer unter dem Titel „Klangnetze“ im Museum für Angewandte Kunst in Wien.
Fr. 31.10.2003 bis Sa. 01.11.2003Sonderveranstaltung mit Musik von Manuel Göttsching
Ort: Kleines Haus des Staatstheaters, Braunschweig
Eintritt: € 15,00, ermäßigt € 12,00
„Schloß Vogelöd“
Göttsching wird seine Musik für 2 Violinen, 1 Cello, 2 Hörner und Elektronik gemeinsam mit dem Kammermusikensemble des Staatsorchesters Braunschweig am 31.10. im Kleinen Haus des Staatstheater Braunschweig uraufführen und am 1.11. wiederholen.
Info: http://forum.gaertner.de/filmfest/programme/2003/german/programme.php
Anmeldung: Tel.: 0531-1234567, www.staatstheater-braunschweig.de
Do. 23.10.2003Konzert mit Christina Lux
Ort: Ebertbad, Oberhausen
Das wird nicht nur ein ganz besonderer Ohrenschmaus ...
Info: www.christinalux.de
So. 12.10.2003
22:00 Uhr
Konzert mit Pattysplanet und moogulatoR
Ort: Blue Shell, Köln
Info: www.blue-shell.de, www.moogulator.de
Sa. 11.10.2003CD-Präsentation mit Elektronische Maschine
Ort: Stahlwerk (Basement-Club), Düsseldorf
Elektronische Maschine stellen ihre neue CD „Das Netz“ vor.
Do. 02.10.2003KlangRaum Zwei
Ort: Fabrik K 14, Lothringer Straße 64, Oberhausen
mit: Jörg Hüttemann, Michael Pauly & Freunde
Info: http://www.jay-online.de/klang-objekte/klangraumzwei.htm
Sa. 27.09.2003
12:15 Uhr
E-Live
Ort: Auditorium TU Eindhoven, Niederlande
mit: Radio Massacre International, Michael Stearns, Navigator, Eric van der Heijden, Gert Emmens, Axess
Eintritt: VVK: € 27,50, AK: € 32,50
Es wird auch eine Special CD mit Festival-Highlights der vergangenen 5 Jahre geben. Definitiv mit Titeln darauf vertreten sind: Neuronium mit Pascal Languirand, Keller & Schönwälder, Steve Roach, Frank van Bogaert und Amir Baghiri.
Der schallwende e. V. wird für Speisen und Getränke zu „Grillplatz“-Preisen sorgen.
Info: Tel.: 0031-(0)499474711, www.groove.nl
Sa. 13.09.2003
12:00 bis 20:00 Uhr
Erkrather Radiotag 2003
Ort:  Observatorium der Sternwarte Neanderhöhe, Erkrath-Hochdahl
Das Treffen für Radiomacher und Hörer
Info: Tel.: 0211-248813 (ab 20.00 Uhr), http://snh.rp-online.de/orte.shtml, www.radiocaroline.de
Fr. 12.09.2003CD-Präsentation mit Elektronische Maschine
Ort: de Effenaar, Eindhoven, Niederlande
Elektronische Maschine stellen ihre neue CD „Das Netz“ vor.
Info: www.cybergothic.nl
Sa. 23.08.2003
21:30 bis 24:00 Uhr
Konzert mit Keller und Schönwälder
Ort: Liquidrom, Berlin
Eintritt:  € 15,00 für 2 Stunden, € 4,00 jede weitere Stunde
Info: http://www.liquid-sound.de/index2_nofla.html, www.liquidrom.com, www.manikin.de
Fr. 15.08.2003 bis So. 17.08.2003Römerfest Brot & Spiele
Ort: Katakomben der Kaiserthermen, Trier
Ein fester Bestandteil des Festivals „Brot & Spiele“ sind die „Mystischen Nächte“ in den Katakomben der Kaiserthermen. Peter Mergener und Freunde (Mergener et Amici) haben für dieses Event eine spezielle Licht- und Klanginstallation kreiert. Die Musik dazu wurde vom Elektronikpionier Peter Mergener und der mexikanischen Multiinstrumentalistin Alquimia geschaffen und ist nun erstmals auch auf einem CD-Album festgehalten. Das Album ist sozusagen der Soundtrack zur Installation, aber auch ein Videotrack auf diesem Album zeigt eindrucksvolle Bilder aus der letztjährigen Veranstaltung („Nox Occulta“).
Die CD erscheint zu „Brot & Spiele“ und wird in ganz Trier ab dem 1. August 2003 in über 50 Läden angeboten werden.
Info: http://www.trier.de/brot-spiele/, www.bscmusic.com, bsc@bscmusic.com, Tel.: 08177-93166-0, Fax: 08177-93166-6
Do. 14.08.2003 bis So. 17.08.2003
10:00 bis 19:00 Uhr
POPKomm
Ort: Halle 8 auf dem Messegelände, Köln
Info: www.popkomm.de
Do. 14.08.2003 bis So. 17.08.2003Kölner Ringfest
Ort: Köln
Info: www.electronic-gold.de
Sa. 09.08.2003
21:00 bis 02:00 Uhr
Konzert mit Vidna Obmana & Joris de Backer
Ort:  Sint-Joris-Kirche, Lange Gasthuisstraat / Sint-Jorispoort, Antwerpen, Belgien
Eintritt frei
Vidna Obmana & Joris de Backer treten bei der Nacht der Museen im Rahmen des Antwerpener Sommers auf.
Info: Post: Zomer van Antwerpen, Wapper 2, 2000 Antwerpen, Belgien, Tel.: 0032-03-2248528, Fax: 0032-03-2248523, zomer@antwerpenopen.be, www.zomervanantwerpen.be
Sa. 09.08.2003Juicy Beats 8 – das Elektronische Music-Open-Air-Festival
Ort: Westfalenpark, Dortmund
Info: www.juicybeats.net
Fr. 08.08.2003 bis So. 10.08.2003SonneMondSterne
Ort: Bleilochtalsperre, Saalburg, Thüringen
mit: Sven Väth u. a.
Info: www.sonnemondsterne.de
Sa. 02.08.2003
19:00 Uhr
Alpoldaer Weltglockengeläut
Ort: Marktplatz in Apolda, Thüringen
mit: Der Spyra, Star Sounds Orchestra (Steve Schroyder, Jens Zygar) u. a.
Es werden Glocken aus fünf Kontinenten erklingen im Dialog mit Musikern auf dem Marktplatz Apolda.
Info: http://www.apoldaglocken.de/start/start.htm, www.manikin.de
Fr. 25.07.2003
19:00 bis 21:00 Uhr
Ausstellung mit Eröffnugskonzert
Ort: Galerie Carola Weber, Marktplatz 3, Wiesbaden
mit: Wolfram Der Spyra (Stahl-Cello, Live-Elektronik), Maria Pallatin' (Harfe, Gesang)
Die Ausstellung „Klanginstallationen“ dauert bis zum 23. August.
Öffnungszeiten: Di–Fr: 15–18:30 h, Sa: 11–16 h und nach Vereinbarung.
Fr. 18.07.2003
18:00 bis 22:00 Uhr
Demo Art & Friends bei Körperwelten
Ort: Münchenarena, München
mit: Volker Rapp (Synthesizer), Jürgen Bruhn (Steeldrum), Björn Vogelsang (Saxophon)
Gunther von Hagens – Körperwelten
Uns wurde die Ehre zuteil, als 1. Musikgruppe mit einem speziellen Repertoire der Elektronischen Musik dort live in folgenden line-up zu spielen.
Info: www.demo-art.com
Sa. 12.07.2003
18:00 bis 02:00 Uhr
Extraschicht mit Demo Art & Friends
Ort:  Maschinenhalle der Zeche Zollern, Dortmund-Bövinghausen
mit: Volker Rapp (Keyboards), Jürgen Bruhn (Steeldrum), Björn Vogelsang (Saxophon, WX7), Anette Niemann (Gesang)
Eintritt: € 12,00 (gesamte Extraschicht)
Nach dem erfolgreichen Konzert auf der letztjährigen „Extraschicht“ – vor 2500 Zuschauern im Gasometer Oberhausen – in diesem Jahr also in der Maschinenhalle der Zeche Zollern in Dortmund wieder eine lange Nacht der Industriekultur mit „DemoArt & Friends“. Frei nach dem Motto: „Außergewöhnlich Räume verlangen nach extravaganten Klängen“ werden DemoArt & Friends wieder eine spezielle Mixtur ihrer Klangatmosphären, speziell auf die Maschinenhalle zugeschnitten, zum Vortrage bringen. Diesmal mit Gastsängerin Anette Niemann.
Untermalt wird das Ganze mit einer von Volker Rapp zusammengestellten Dia-Projektion.
Info: Tel.: 0211-254687, www.demo-art.com, http://www.steeldrum.de/Demoart/, www.extraschicht.de
Sa. 05.07.2003Konzert mit Code Indigo
Ort: National Space Center, Leicester, Großbritannien
Eintritt: 15 englische Pfund
Info: Tel.: 0044-1142-864889, www.synthmusicdirect.com
Sa. 21.06.2003
14:30 Uhr
schallwende schallwende-Grillfest
Ort: Grillplatz 4, Grugapark, Essen
mit: Oliver Ganz, maxxess, Airman
Eintritt:  Grugaeintritt: € 2,50; Ermäßigt € 1,00 bis € 1,50
Info: www.grugapark.de Info
Di. 10.06.2003 bis Mi. 09.07.2003Konzerte mit YES
Sa. 31.05.2003
20:00 bis ca. 22:30 Uhr
Konzert mit Kubusschnitt
Ort: National Space Centre, Leicester, Großbritannien
Eintritt: 15 englische Pfund
Info: www.synthmusicdirect.com
Mi. 28.05.2003
21:00 bis ca. 03:00 Uhr
Aachener Jam Session Night
Ort: MusikBunker Rehmannstraße, Aachen
mit: Ron Boots, Klaus Hoffmann-Hoock (Mind Over Matter), AC.Formation (Hip-Hop-Duo aus Aachen), Robert Schroeder, Harald Grosskopf, Udo Hanten (YOU) u. a.
Einlaß ab 20:00 Uhr
Hier wird die Premiere der zukünftig als „Aachener Jam Session Party“ bezeichneten Live-Music-Party-Night starten. Unter dem Veranstaltungsthema „Spheredance“ werden – wie gewohnt – Stargäste von außerhalb zusammen mit lokalen Profi- und Amateurmusikern in Jam-Session-Manier eine kreative Mischung aus sphärischer und dancable Musik improvisieren. Als „Stargast von außerhalb“ konnten alle Gastmusiker der bisherigen Shows für eine Mitwirkung gewonnen werden.
Info: Tel.: 0241-407157, news-music@web.de
Sa. 24.05.2003
21:00 Uhr
Weltklang crossing the City – Lange Nacht der Musik
Ort: Odeonsplatz und Stachus Untergeschoss, München
mit: Weltklang
Veranstalter: München Kultur.
Moving Event beginnend am Odeonsplatz.
Anschließend Klangwanderung zusammen mit dem Publikum vom Odeonsplatz zum Straßenmusikfestival im Stachus Untergrund.
Info: www.weltklang-music.de
Do. 22.05.2003
21:00 Uhr
le classique abstrait
Ort: Konzerthaus in Dortmund
Klass(isch)e Musik im DJ-Mix.
Noch einmal lädt der französische DJ Raphael Marionneau, Vater der Couch-Kultur und Gründer des berühmten Chill-Out-Clubs „le cafe abstrait“, zum Chillen mit Teebeutel ins Konzerthaus Dortmund ein. Bei „tea for free“ stellt er seinen persönlichen Mix klassischer Musik vor.
(aus coolibri 03/2003; Ausgabe Ruhrstadt Bochum)
Info: www.abstrait.de
Do. 15.05.2003Konzert mit Vidna Obmana
Ort: St. Vojtech Kirche in Prag, Tschechei
(Es sollen noch weitere Konzerte folgen.)
Info: www.vidnaobmana.be, info@vidnaobmana.be
Anmeldung: www.vidnaobmana.be, info@vidnaobmana.be
Mo. 12.05.2003Konzert mit Vidna Obmana
Ort: Club Rhiz in Wien, Österreich
Info: www.vidnaobmana.be, info@vidnaobmana.be
Anmeldung: www.vidnaobmana.be, info@vidnaobmana.be
So. 11.05.2003Benefiz-Konzert mit Vidna Obmana
Ort:  MOP integrativer Jugendtreff, Fallmerayerstraße 2, 80796 München
Eintritt: € 15,00
Dies ist ein Benefiz-Konzert für einen Verein zur Integration von behinderten und nicht behinderten Jugendlichen.
Es tritt auch Serge Devadder auf.
Info: www.vidnaobmana.be, info@vidnaobmana.be
Anmeldung: Tel.: 089-304073, droneloop@yahoo.de, www.vidnaobmana.be, info@vidnaobmana.be
Fr. 09.05.2003Konzert mit Vidna Obmana
Ort: Dachgalerie im Haus 49, München
Info: www.vidnaobmana.be, info@vidnaobmana.be
Anmeldung: www.vidnaobmana.be, info@vidnaobmana.be
Sa. 26.04.2003
20:00 Uhr
Karel Krom Live
Ort: Grote Kerk in Westzaan (Zaanstad), Niederlande
Eintritt:  € 9,00, für Mitglieder des Alfa Centauri € 7,00
This will be a very special once-off occasion with live synthesized music, supported by various organisations such as KNMI, Greenpeace and the WNF (World Nature Fund).
Info: http://home.planet.nl/~quantumproductions
Anmeldung: kk-music@wanadoo.nl, Tel.: +31(0)75-6162911
Fr. 18.04.2003
20:00 bis 04:00 Uhr
Elektronische Maschine live
Ort: Saal EKKO ,Bemuurde Weerd wz 3, Utrecht, Niederlande
Info: Tel.: 030-2317457, www.ekko.nl, info@ekko.nl
Mi. 16.04.2003
22:00 bis 02:00 Uhr
Vollmond-Konzert im Berliner Liquidrom
Ort: Berliner Liquidrom
mit: Fanger & Schönwälder
Das Liquidrom bietet wie die Toscana Therme in Bad Sulza die Möglichkeit, das Konzert auch unter Wasser (körperwarmes Solebad) zu genießen.
Info: www.liquid-sounds.de
Di. 15.04.2003
19:00 Uhr
DE/VISION in concert
Ort: Zeche Bochum, Prinz-Regent-Str. 50
Info: Tel.: 0234-72003/4
Mi. 09.04.2003Gregorian – Masters of Chant-Tour
Ort: Düsseldorf, Philippshalle
Info: www.eventim.de
Anmeldung: Tel.: 01805-570000
Sa. 05.04.2003Weltklang Moving in a Reaktor
Ort: München, Hochschule für Musik, Reaktorhalle und Foyer
mit: Weltklang
Veranstalter: Echtzeithalle in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik.
Info: www.weltklang-music.de
Fr. 04.04.2003Klanginstallation Digital Totems von Richard Aicher - Part of Materialausgabe
Ort: München, Hochschule für Musik, Foyer
mit: Weltklang
Info: www.weltklang-music.de
Sa. 29.03.2003
17:00 Uhr
Mysterious Sequences at the Castle
Ort: Rittersaal der Burg Satzvey, bei Euskirchen
mit: Fanger & Schönwälder
Eintritt: € 5,00
17:00  Konzert
dazwischen  Bekanntgabe der Schwingungen-Wahlergebnisse
Info: cue-strawe@t-online.de, www.syngate.net
Anmeldung: Tel.: 02443-903609, mail@syngate.net
Fr. 28.03.2003
21:00 Uhr
deep-dive-corp. presents the dive night tour
Ort:  Bahnhof Langendreer, 44894 Bochum-Langendreer, Wallbaumweg 108
Info: Tel.: 0234-26613, Fax: 0234-235037, www.bahnhof-langendreer.de, kultur@bahnhof-langendreer.de
Mi. 26.03.2003Lemon Jelly Live
Ort: Köln, Stadtgarten
Aktuelles Album: „Lost Horizons“
Anmeldung: www.electricchair.de
Di. 25.03.2003Lemon Jelly Live
Ort: Berlin, Maria Am Ufer
Aktuelles Album: „Lost Horizons“
Anmeldung: www.electricchair.de
Mi. 19.03.2003
21:00 Uhr
le classique abstrait
Ort: Konzerthaus in Dortmund
Klass(isch)e Musik im DJ-Mix.
Noch zwei Mal lädt der französische DJ Raphael Marionneau, Vater der Couch-Kultur und Gründer des berühmten Chill-Out-Clubs „le cafe abstrait“, zum Chillen mit Teebeutel ins Konzerthaus Dortmund ein. Bei „tea for free“ stellt er seinen persönlichen Mix klassischer Musik vor.
(aus coolibri 03/2003; Ausgabe Ruhrstadt Bochum)
Info: www.abstrait.de
Sa. 15.03.2003
12:30 bis ca. 24:00 Uhr
EMiL – Elektronische Musik in Langenfeld
Ort: Halle Schauplatz, 40764 Langenfeld
Eintritt:  VVK: € 22,50, AK: € 26,00; Kinder unter 14 Jahren ermäßigt: € 10,00
Neben vielen EM-Labeln wird auch Euer schallwende e.V. mit einem Stand vertreten sein. Besucht uns bitte zahlreich, damit wir Euch u.a. auch dann den neuen schalldruck in die Hand drücken können.
13:45  Otarion, Bas B. Broekhuis und Arcanum
15:45  Nebula Drone
17:00  Something Completely Different
19:00  Keller & Schönwälder (in der Pause)
20:30  ['ramp]
22:45  Second Decay
Info: www.invisible-shadows.de, invisible-shadows@arcormail.de
Anmeldung: Tel.: 02173-8498926, Fax: 02173-8498927, invisible-shadows@arcormail.de

Alle Angaben ohne Gewähr.
Zusammengestellt von Sylvia Sommerfeld,
als Webseite aufbereitet von Thomas Conze.

PDF-Format Download als PDF-Dokument