neue Einträge / HistorieStand: 04.06.2019    Atom Feed
Andere Neuigkeiten-Seiten  2019  2018  2017  2016  2015  2014  2013  2012  2011  2010  2009  2008  2007  2006  2005  2004  2003

schallwende Schallwende-Veranstaltungen

Datum: 04.06.2019

Einen charmanten Tag, liebe Mit-schallwenderInnen!

Unser Urlaub ist ja inzwischen auch leider schon wieder zu Ende. Drum auch erst jetzt die Neuigkeiten zum Juni-Anfang.

Zuerst wieder etwas in eigener Sache ...
Wie ihr wisst, findet unser diesjähriges schallwende-Grillfest in Ahlen im Münsterland statt, und zwar auf „Glanemanns Hof“ in der Scheune. Also sind wir wetterunabhängig! Das wird besonders unsre Musiküsse freuen. Das Line up steht ja inzwischen auch: Ansgar Stock, das 10-jährige EM-Wunderkind, wird uns etwa ½ Stunde seines Könnens präsentieren. Ebenso gibt uns Frank Tischer die Ehre und wird uns mit seiner Musik erfreuen, obwohl er abends auch noch einen weiteren Auftritt in der Nähe von Frankfurt hat. Auch Bernie Land, Schallwellen-Gewinner vergangener Jahre und auch 2018 wieder unter den ersten Drei, stellt sich nun auch der „schallwende-Familie“ live mit seiner Musik vor. Und der Abschlussapplaus gehört dann wieder einem jungen „Nachwuchs-Künstler“, nämlich Stefan Erbe Smiley. Stefan tritt in der Scheune wieder mal solo auf, nachdem er das Konzert „A11“ zum 50-jährigen-Jubiläum der Mondlandung im Juli im Planetarium Bochum ja gemeinsam mit seinem „Partner in Music“ Steve Baltes spielen wird.
Also freut euch schon jetzt auf den 24. August! Weitere Details folgen!

Apropos 50 Jahre Mondlandung ...
Auch die neue „schallplatte 21“, die beim Grillfest veröffentlicht werden soll, steht ganz im Zeichen dieses Jahrhundert-Ereignisses von 1969. Mittlerweile haben sich schon 21 Musiker mit einem Titel dem „Wettbewerb“ zur Compilation „Men on the Moon“ gestellt.
Die Deadline zur Einreichung der Stücke ist erst Pfingsten, so dass danach das Juroren-Team ganz schön was auf die Ohren bekommt, das kann ich schon voraussagen.

Apropos Ohren ...
Jetzt endlich können wir auch den Musiker verraten, der auf unserem diesjährigen EM-Breakfast auftreten wird. Tonal Assembly, aka. Prof. Dr. Taede Smedes aus den Niederlanden. Er wird am 8. Dezember, also dem 2. Advent, den angemessenen musikalischen Rahmen für unser adventliches EM-Breakfast im Höntroper Kolpinghaus schaffen. Ich bin froh und glücklich, dass Taede zugesagt hat. Schließlich ist er durch seine Titel auf den „schallplatten“ schon in aller Ohren der Mit-schallwender. Nun endlich gibt's Tonal Assembly dann auch live, in Farbe und buuunt ... Smiley
Auch zu diesem Event gibt es demnächst weitere Infos.

Tja und last, but not least wage ich schon einen Ausblick aufs kommende Schaltjahr! Genau an dem „geschenkten Tag“, dem 29. Februar 2020 nämlich, findet die nächste Schallwelle-Preisverleihung statt, wieder in Schwerte in der Rohrmeisterei (www.rohrmeisterei-schwerte.de) ...
Auch für dieses Mega-Event haben wir schon die performenden Musiker fest „an der Schallwellen-Angel“ ...
Ta-ta-ta-taaaaa ...
Es spielen auf der großen Bühne von Saal 3 in der Rohrmeisterei:

Meine Vorfreude auf Daniel, Gunnar, Bas, Detlef und Mario ist jetzt schon riesig!
Sicherlich zaubert das Orga-Team auch noch einige Überraschungen aus dem Hut. Getreu Rudi Carrells altem Motto: Lass' dich überraschen ...
Demnächst gibt es weitere Details zur Schallwelle. Es bleibt spannend ...

Ich verbleibe mit einem herzlichen Glück Auf bis zum nächsten Mal – FF = Pfrohe Finxtn!
Eure Sylvia


EM im Netz

Datum: 04.06.2019


Von: Frank Tollkien

Hallo, ich habe noch einen französichen [Radiosender]: les Voies Synthétiques | Mixcloud
https://www.mixcloud.com/les_voies_synthétiques/

... und:
https://www.oneworldmusic.co.uk/atmospheres/4576642841


Von: Andreas Kirchgässner

Am 28.5.2019 gab es um 19:50 im Deutschlandfunk die Sendung „Das Feature“, die mit Musik von Klaus Schulze (Georg Trakl) unterlegt wurde..
Es ging um den Fortschritt der Mikroelektronik in der DDR, evtl. für so manchen Technikinteressierten schallwender auch inhaltlich interessant.
Der Link:
https://www.deutschlandfunkkultur.de/ostdeutsche-leben-3-4-licht-am-ende-von-tunnel-b.3720.de.html?dram:article_id=445437
und zum direkten mp3-Download:
https://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2019/05/28/licht_am_ende_von_tunnel_b_dlf_20190528_1915_aa66175c.mp3


Von: Thomas Conze

Hallo liebe Musikfreunde!

In der Reihe „Quarks“ (ehemals „Leonardo“) des WDR kam am 13.05.2019 ein Beitrag über die Empfindung von Musik.

Diese Sendung aus der Reihe „Quarks Hintergrund“ kann man von den Webseiten des WDR herunterladen:
https://wdrmedien-a.akamaihd.net/medp/podcast/weltweit/fsk0/191/1917308/wdr5quarkshintergrund_2019-05-13_mehralstoenewarumunsmusikfasziniert_wdr5.mp3

Die Kurzbeschreibung von der Webseite des WDR lautet:

Relaxen, Mitsingen oder Tanzen: Musik berührt Menschen über Kulturen und Epochen hinweg. Musikwissenschaftler, Philosophen und Hirnforscher haben untersucht, was sie so anziehend macht, wie sie wirkt und entstanden ist.

Alle Podcasts der Reihe „Quarks Hintergrund“ kann man finden unter:
https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/quarks/hintergrund-108.html

Die Podcasts der kompletten Sendungen der Reihe „Quarks“ stehen unter:
https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/quarks/wissenschaft-und-mehr-100.html

Viel Spaß!
Thomas Conze


Von: Sylvia Sommerfeld

Und zu guter Letzt hier noch das Fundstück der Woche:
Komponieren mit künstlicher Intelligenz: Zukunftsmusik – Spiegel online
https://spon.de/aftzf


Ambient Waves Festival

Datum: 15.04.2019

Ambient Waves Festival
Freitag, 24. Mai und Samstag, 25. Mai 2019, 20:00–00:00 Uhr
Nazarethkirche, Barbarossastraße 3, 81677 München

Ambient Waves ist das erste Festival seiner Art in München.
Musikalisch knüpft das Festival an eine in den 1970er Jahren in Deutschland entstandene Musikrichtung an, die hauptsächlich mit elektronischen Musikinstrumenten gespielt wurde (Kosmische Musik).
Damals entwickelten Musiker um Klaus Schulze, Edgar Froese (Tangerine Dream) und Kraftwerk im Austausch mit Strömungen der Bildenden Kunst und inspiriert von zeitgenössischen Filmen einen Stil, der Ausdrucksmittel und Errungenschaften historischer Musik mit Einflüssen aus der Popularmusik und den neuen Möglichkeiten elektronischer Instrumente verbindet.
Besonders erfreulich ist deshalb der Auftritt von Thorsten Quaeschning. Er ist Musikalischer Leiter der 1967 von Edgar Froese gegründeten und stilprägenden Band „Tangerine Dream“ und wird im Konzert am 24. Mai als Solist auftreten.

Erstmals werden auch die Pioniere in der Entwicklung und im Bau von Modul-Synthesizern in Deutschland selbst als Künstler auftreten, unter ihnen Dieter Döpfer (Doepfer Musikelektronik), Robert Langer (Tangible Waves), Gert Jalass (Moon Modular) und Gerhard Mayrhofer (Synth-Werk). Ihre Teilnahme zugesagt haben außerdem der international bekannte Sounddesigner Kurt Ader, Richard Aicher und Andreas Merz (Weltklang), die renommierten Musiker Uwe Rottluff (Wellenvorm), Mathias Kettner, Anatol Locker, sowie Christian Seidler, der mit einer Kombination von Synthesizern und Pfeifenorgel einen musikalischen Bezug zum Kirchenraum herstellt.

Auftritte Samstag 25.05.19 ab 20 Uhr
Richard Aicher
Anatol Locker
Dieter Döpfer & Robert Langer
Pause
Christian Seidler (Analogsynthese: Pfeifenorgel und Synthesizer)
Mathias Kettner
Gert Jalass (Moon Modular) | Gerhard Mayrhofer (Synth-Werk) | Andreas Merz
Pause
Kurt Ader (KApro)
Uwe Rottluff (Wellenvorm)

www.ambient-waves-cosmic-music-festival.de


schallwende Schallwende Grillfest

Datum: 11.04.2019

Einen wunderschönen, guten Tag, liebe Mit-schallwenderInnen!

Heute melde ich mich zunächst „nur“ mit brand-heißen Neuigkeiten! Termin und Ort des schallwende-Grillfestes stehen nämlich jetzt endlich fest!!!

Bitte alle Grill- und Live-EM-Interessierten schon mal den 24. August 2019 ganz fest in den jährlichen EM-Event-Kalender eintragen!!!

Aber ... leider kann das Grillfest auch in diesem Jahr nicht in der Essener Gruga stattfinden ... und zwar weil ... Klaus und ich uns am 15. Januar seit morgens um 8:30 Uhr auf 2 Leitungen die Finger wund gewählt haben, doch es gab immer nur „tuuut, tuuut, tuuut“ ..., also ein Besetztzeichen. Und als Klaus nachmittags gegen 15 Uhr endlich mal ein Freizeichen und jemanden an die Strippe bekam, waren alle Termine am Wochenende bis Oktober besetzt!

Ich denke, im nächsten Jahr müssen wir am 15. Januar wohl vor der Orangerie campieren, in der Hoffnung, dann mal wieder einen Grillplatz zu bekommen.

Aber ... schallwende wäre nicht schallwende, wenn wir nicht alles versuchten, dass wir in diesem Jahr endlich wieder unser klingendes Grillfest veranstalten können. Das wäre uns aber trotzdem nicht gelungen, hätten wir nicht Unterstützung von treuen Mitgliedern. Kurzum: Bernd Glanemann, einer unserer Ur-schallwender, hat uns seine Scheune angeboten.

Super, so werden wir in diesem Jahr zum 1. Mal unser beliebtes Grillfest in ländlicher Umgebung begehen und sind auch noch wetterunabhängig!!!

Da nun Termin und Location endlich festgezurrt sind, kann ich jetzt mit der Suche nach Musikern beginnen, die auch mal gern im westfälischen Münsterland live auftreten möchten. Bernds Scheune liegt nämlich ganz idyllisch auf seinem großen Hof in Ahlen in Westfalen. (ca. 20 Minuten Fahrzeit vom Kamener Kreuz)
Adresse, auch für die Navis: Oestricher Landwehr 12, 59227 Ahlen

Bernd garantiert neben vielem anderen ausreichend Parkplätze für Autos und bietet auch genügend Parkplätze für Wohnwagen und Wohnmobile, allerdings keine Stellplätze!!!

Da diese Location auch für uns Neuland ist und auch logistisch eine Herausforderung sein wird, habe ich noch zwei Fragen, bzw. Bitten:

  1. Wer besitzt einen großen Grill, den er für den 24  August ausleihen könnte?
  2. Wer würde sich bereit erklären, schon morgens beim Aufbau zu helfen?

Es wird zwar vieles anders, aber es wird sicherlich gut!!!
Ich bin ganz zuversichtlich, dass wir gemeinsam in diesem Jahr ein super-tolles Grillfest in der Scheune feiern können. Bei gutem Wetter dürfen wir natürlich auch nach draußen auf Bernd und Stefanies Hof ausweichen. Die beiden werden fantastische Gastgeber sein, das verspreche ich euch schon jetzt!

Auf jeden Fall ein ganz dickes Dankeschön an Bernd und Steffi für ihre Bereitschaft, gemeinsam mit und für schallwende das diesjährige Grillfest zu stemmen!

So, das waren die ersten heißen Neuigkeiten zum Grillfest. Weiteres Interessantes rund um die Elektronische Musik, erfahrt ihr dann morgen! Bis dahin eine schöne, entspannte, sonnige Zeit.

Eure
Sylvia, Glück auf!


Sound of Sky

Datum: 26.02.2019
Von: Stefan Erbe

Baltes und Erbe gehen auf Tour
Vorverkauf gestartet

Die ersten Termine für 2019 stehen schon fest. Zwei Pregigs begründen mit „Live-Aufnahmen“ das neue Album, das ihre Premiere wieder einmal im Bochumer Planetarium feiern wird. Der VVK für das Event in der Sternwarte ist gestartet.
Achtung: begrenzte Plätze – wieder nur 50 Tickets!
Tickets und Infos zum Ablauf etc. gibt es bei: www.erbemusic.com

Termine:
04.05. Sternwarte Hagen
18.05. ATT-Essen
20.07. Planetarium Bochum



Alle Angaben ohne Gewähr.
Zusammengestellt und (soweit nicht anders angegeben) erstellt von Sylvia Sommerfeld,
als Webseite aufbereitet von Thomas Conze.

Atom Feed Atom Feed